Header Ads

Vanillekipferl Rezept - das Original!

Ein Vanillekipferl Rezept darf in der Weihnachtsbackstube nicht fehlen. Mit diesen Zutaten zauberst du den Weihnachtskekse-Klassiker im Nu in deiner Küche.

vanillekipferl rezept
Das Vanillekipferl Rezept kannst du auch mit deinen Weihnachtskeksen
mit verschenken: einfach auf ein schönes Papier schreiben, zusammenrollen
mit einem hübschen Geschenkband am Geschenk befestigen.
Du brauchst für das Vanillekipferl Rezept:


280 g glattes Mehl
200 g weiche Butter
100 g geriebene Walnüsse
80 g Staubzucker
1 Pkg. Vanillezucker
Staubzucker und Vanillezucker zum Bestreuen

 

Vanillekipferl Rezept

So geht's: 


Vanillekipferl Rezept
Vanillekipferl verbreiten beim Backen herrlichen Weihnachts-
duft im ganzen Haus.
Für die Vanillekipferl alle Zutaten mischen und zu einem glatten Teig kneten. Den Teig in Klarsichtfolie einrollen und zwei Stunden im Kühlschrank rasten lassen. Dann das Backrohr auf 170 ºC Heißluft vorheizen.

Jetzt aus dem Teig etwa 1,5 cm dicke Rollen formen, den du in einzelene Stücke abtrennst, aus denen du dann die  Vanillekipferln formst. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und ca. 15 Minuten backen. Den Vanillezucker und den Staubzucker vermischen und auf die noch heißen Vanillekipferln streuen.

Wer ein Vanillekipferl Rezept sucht, wird viele Varianten des nussigen Weihnachtsgebäcks finden. So kannst du die Walnüsse auch gegen Mandeln und Haselnüsse tauschen.

Das könnte dich auch interessieren: 
Husarenkrapferl - das Rezept
Weihnachtsdeko: Bastelideen für das Fest
Weihnachtsdeko basteln: Rindendsterne - natürlich schön!
Orangenpunsch für das Wochenende
Bratäpfel - das beste Rezept für Weihnachten!
Weihnachtskarten selber basteln: 3 Ideen
10 Tipps für die perfekten Weihnachtsfotos
Weihnachtsdeko basteln: Last Minute Ideen
Weihnachtskarten basteln: 3 Ideen