Header Ads

6 x Lebensmittel für schöne Haut

Du hast immer wieder Probleme mit unreiner Haut? Wenn du schon alles Mögliche ausprobiert hast, dann probiere es mal mit gesunder Ernährung: Hier sind 5 Lebensmittel für schöne Haut!



Eines vorweg: Wenn du sich von innen heraus schön essen willst, solltest du dir Zeit geben. Denn die Schönmacher zum Essen sind keine Wundermittel und wirken nicht über Nacht. Am besten, du suchst dir ein paar tolle Rezepte und stellst deine Ernährung um, dann wirst du schon bald auf die eine oder andere teure Creme verzichten können und richtig schöne Haut bekommen. Und neben unseren 5 Lebensmitteln für schöne Haut sind auch ein entspannter und zufriedener Lebensstil ein wahrer Jungbrunnen. Dazu viel schlafen und auf Alkohol und Zigaretten verzichten, und deine Haut bleibt lange strahlend schön!

Buttermilch für schöne Haut

Auch wenn der Name anders klingt, hat Buttermilch mit 1 % weniger Fett als normale Milch. Sie ist auch leichter verdaulich, wirkt im Sommer herrlich erfrischend und ist überhaupt rundum gesund. So hilft Buttermilch etwa auch zum Kühlen eines Sonnenbrandes, und als probiotisches Mittel enthält sie viele Baktieren, die unserer Verdauung und unserem Teint Gutes tun. Durch die vielen B-Vitamine in der Buttermilch wird das Zellwachstum angekurbelt – und das wird in schönen Nägeln, schönen Haaren und durch schöne Haut sichtbar. Und wer es einmal Kleopatra nachmachen will, gibt 2 Liter Buttermilch ins Badewasser: Wirkt als Schönheitselexier!





Schöne Haut mit Pumpernickel

Kalium, Eisen, Selen, Magnesium und B-Vitamine machen das Brot aus Sauerteig zur Beauty-Bombe. Da der Herstellungsprozess länger dauert als bei einem normalen Brot, ist Pumpernickel besonders bekömmlich und macht starke Nägel, widerstandsfähiges Haar und schöne Haut!

Nüsse für schöne Haut

Walnüsse, Cashews, Pistazien, Haselnüsse, ... es gibt eine Menge dieser knackigen Kerne, und du kannst sie auf unterschiedliche Art verwenden: Als Beigabe zum Salat zum Beispiel, im Müsli, im Dessert oder als Snack zwischendurch. Durch ihren hohen Gehalt an Kupfer und Vitamin E sorgen sie für eine glatte Haarstruktur und machen schöne Haut.

Mageres Fleisch für schöne Haut

Zink, Eisen ,Magnesium, und Eiweß sorgen für elastische Haut und ein strahlendes Hautbild – und beides ist in magerem Fleisch ausreichend enthalten. Greife also anstatt zu Schwein und Wurstprodukten lieber öfters zu Geflügel und Kalb.

Kiwis für schöne Haut

Vitamin C – auch Ascorbinsäure genannt – stärkt das Bindegewebe und schützt daher vor Falten und auch Cellulitis. Neben Kiwis machen sich auch Zitrusfrüchte, Paprika und Kartoffeln als Vitamin-C-Lieferanten gut für schöne Haut.

Mineralwasser für schöne Haut

Hast du von dem Selbsttest einer Frau gehört, die drei Monate lang täglich drei Liter Wasser trank?
Wasser fördert die Ausscheidung von Giftstoffen, verdünnt das Blut, erfrischt und gibt den Zellen das, woraus sie selbst zum Großteil bestehen: Wasser. Das sorgt für die Spannkraft und Vitalität der Haut, Wasser ist also ein Jugendelexier.  Und: es ist absolut kalorienfrei!