Header Ads

Früchtebrot



Die besten Weihnachtsrezepte von Véronique Witzigmann


Das leckere Gebäck in der Advent- und Weihnachtszeit für deine Gäste!

Zutaten für 2 Früchtebrote: 


Für die Früchtemischung: 60 g Rosinen, 3 EL Marsala (Süßwein), 100 g Softaprikosen, 110 g getrocknete Datteln, 150 g Softfeigen, 30 g Orangeat (Bioladen), 20 g Zitronat (Bioladen), 200 ml Orangensaft, 1 kleiner Apfel (Boskop). 
Für den Teig: 70 g ganze Mandeln mit Haut, 100 g Walnüsse, 80 g gemahlene Mandeln, 450 g Mehl, 3 TL Backpulver, 1⁄2 TL Zimtpulver, 1⁄4 TL Nelkenpulver, 225 g weiche Butter, 200 g Rohrzucker, 150 g Puderzucker, 6 Eier. 
Außerdem 2: Kastenformen à 30 cm x 11 cm, Butter und Mehl für die Formen.



So geht's:

1.) In einer Tasse die Rosinen in Marsala einlegen.

2.) Die Aprikosen, die Datteln, die Feigen, das Orangeat und das Zitronat fein würfeln bzw. hacken und mit den eingelegten Rosinen in eine Schüssel geben. Den Orangensaft darübergießen. Das Trockenobst 5 Stunden marinieren.
3.) Den Apfel schälen, vierteln, entkernen und das Fruchtfleisch auf einer Küchenreibe grob raspeln. Unter die marinierten Trockenfrüchte mischen.
4.) Backofen vorheizen auf 135 °C (Umluft 115 °C, Gas Stufe 1). Die Kastenformen mit Butter einfetten und mit Mehl auskleiden.
5.) Für den Teig die ganzen Mandeln mit heißem Wasser übergießen, häuten und hacken. Die Walnüsse ebenso hacken. Beides in einer Schüssel mit den gemahlenen Mandeln vermischen.
6.) Das Mehl mit dem Backpulver sieben. Mit Zimt- und Nelkenpulver mischen.
7.) In einer großen Schüssel die Butter mit beiden Zuckersorten und den Eiern cremig und hellschaumig aufschlagen. Mit einem Teigschaber abwechselnd das Mehl, die marinierten Früchte und die Nüsse unter die Eicreme heben.
8.) Die Masse in die Formen füllen. Die Formen auf die Schiene unterhalb der Mitte in den Backofen stellen und die Früchtebrote langsam, ca. 1 Stunde und 30 Minuten, backen.

Mein Tipp: Ein einfacher Trick, um vier kleine Früchtebrote zu backen, ist, jeweils in die Mitte der Kastenform Backpapier zur Trennung einzulegen. So entstehen vier kleine Brote, die sich gut verschenken lassen. 




Aus: "Mein Backbuch" von Véronique Witzigmann, Südwest Verlag, € 17,-







Mehr Rezepte von Véronique Witzigmann:
Schokoladentorte
Tomaten Chutney