Header Ads

Kartoffelsuppe herzhaft & gut

Kartoffelsuppe bringt das Beste von der Knolle zusammen: Mit diesem Rezept zauberst du eine Suppe, die sowohl als Vorspeise als auch als Hauptgericht herrlich schmeckt. 

Kartoffelsuppe; Kartoffelsuppe mit Speck
Kartoffelsuppe passt perfekt an kalten Tagen wie diesen!

Du brauchst: 


1 Bund Suppengrün, 500g Kartoffeln, 1 Zwiebel, 70 g Speck, 1 TL Majoran, 1 EL Öl
2 EL Gemüsebrühe (Mischung)
, 100 ml Schlagobers
, Schnittlauch gehackt, Salz, Pfeffer aus der Mühle, 
Weißbrotwürfel, Öl

So geht’s: 

Für die Kartoffelsuppe das Suppengrün und Kartoffeln schälen und schneiden, Zwiebel und Speck würfeln. Den  Speck in einem Topf anrösten und herausnehmen. Jetzt Zwiebel andünsten und Gemüse und kartoffeln beimengen. Mit ca. 750 ml Wasser aufgießen und mit der Brühenmischung vermengen. Alles aufkochen und zugedeckt ca. 20-25 Minuten lang köcheln lassen. Mit dem Pürierstab fein pürieren, Schlagobers beimengen und mit den knuspirgen Speckwürfeln und Schnittlauch bestreuen. 

Für die Croûtons auf der Kartoffelsuppe die Weibrotwürfel in etwas Öl anrösten. Über die Suppe streuen und gleich servieren.

Kartoffelsuppe; Kartoffelsuppe mit Speck
Speck verleiht der Kartoffelsuppe die herzhafte Note
Kartoffelsuppe; Kartoffelsuppe mit Speck



Kartoffelsuppe; Kartoffelsuppe mit Speck
Cremig püriert, zergeht die Kartoffelsuppe auf der Zunge
Kartoffelsuppe; Kartoffelsuppe mit Speck
Frisch gemahlener Pfeffer: das Tüpfelchen auf dem i
Kartoffelsuppe; Kartoffelsuppe mit Speck
Die Croutons können auch mit gepresstem Knoblauch gewürzt werden.