Header Ads

Kindergeburtstag Ideen

Feiern ist lustig – für Kinder und Eltern. Aber nur dann, wenn die Organisation gelingt. Und die Nerven von Mama und Papa geschont bleiben! Kreative Kindergeburtstag Ideen und gute Planung machen deine Kinderparty zum Erfolg.

Kindergeburtstag
Die Torte ist das Highlight
bei jedem Kindergeburtstag!
Planung ist das halbe Leben – und das gilt auch für die Feier zum Kindergeburtstag. An erster Stelle steht meist die immer wieder kehrende Frage: Wie viele Kinder laden wir ein? Grundsätzlich gilt die Faustregel: So viele Jahre wie das Kind alt wird, so viele Kinder sollten eingeladen werden. Gerade kleine Kinder sind mit zu vielen Partygästen schnell mal überfordert. Darum vor allem im Kindergarten auf das Motto setzen: Weniger ist mehr! Bei den Älteren sind Übernachtungsparties immer hip. Ein lustiges Matratzenlager ist schnell arrangiert, wenn jeder Gast einfach Polster und Decken selbst mitbringt.




Kindergeburtstag; Kindergeburtstag Ideen
Am Kindergeburtstag immer beliebter:
Cupcakes und Muffins!

Zu viele Kindergeburtstag Ideen? Keep it simple!

Auch der Zeitablauf der Kindergeburtstag Feier sollte gut überlegt sein. Erstelle dir einen Timetable und halten dich daran. Denn wenn die ersten Eltern schon zum Abholen kommen und die Hotdog-Würstchen noch nicht einmal im Wasser köcheln, geht womöglich der eine oder andere Gast hungrig nachhause. Apropos Essen: Dafür bleibt auf vielen Parties auch bei den Kleinen wenig Zeit. Setze hier – auch dir selbst zuliebe – auf Einfaches: Chicken Wings, kleine Burger oder Nudelsalat kommen am Kindergeburtstag immer ganz toll an – und die einfachen Snacks schonen  deine Nerven bei der Zubereitung. Das Highlight ist ohnehin der Geburtstagskuchen. Und wer ganz in Trend sein will, bietet den Kindern Cakepops an.  Plane die Geschenke-Übergabe unbedingt als eigenen Programmpunkt ein. Sie gehört zelebriert!




Kindergeburtstag Ideen: Mottoparty von Hawaii bis Hollywood

Schon mal an eine Mottoparty bei den Kindergeburtstag Ideen in Betracht gezogen? Im Sommer machen sich Beachparties gut. Wer keinen Pool zuhause hat, stellt sich einfach ein großes Planschbecken auf. Tolle Deko: Palmen und aufgeschütteter Sand mit Liegestuhl. Bunte Badekleidung ist erwünscht! Ein Hit ist der Cocktailwettbewerb für Kids: Aus unterschiedlichen Fruchtsäften mixen die Partygäste in 2-er Teams zusammen einen tollen Cocktail. Das Geburtstagskind verkostet und entscheidet: Welcher schmeckt am besten? Dazu: Limbodance als Spiel und coole Strandmusik.
Kindergeburtstag; Kindergeburtstag Ideen

Kindergeburtstag; Kindergeburtstag Ideen
Die Größeren vergnügen sich am Kindergeburtstag im Freien auch mit Fußball, Federballspiel und den Klassikern wie Eierlauf, Mumienwickeln oder Sackhüpfen. Überlege, ob es bei den Spielen „Gewinner“ geben soll – oder ob nicht jedes Kind am Ende der Party mit einem Säckchen mit kleinen Geschenken nachhause gehen soll. So hat keiner das Gefühl, „verloren“ zu haben, und die Party bleibt allen in guter Erinnerung. Bei einer Mottoparty bieten sich entsprechende Geschenke an: Wie wäre es mit einer Hollywoodparty, zu der Sie eine Profi-Visagistin engagieren?
Im Internet gibt es auch günstig nachgemachte Oskar-Statuetten zu erwerben – gesehen bei www.amazon.at ab EUR 3,99 inklusive persönlicher Gravur. Das Geburtstagskind verleiht bei der Mottoparty zum Kindergeburtstag jedem Freund/jeder Freundin einen ganz speziellen Oscar. Zum Beispiel „der besten Zuhörerin“ oder dem „lustigsten Spielgefährten“ oder „dem besten Helfer in der Not“ (z.B. beim Schummeln in der Schule).
Achten bei Geschenken aber darauf, dass sie dem Alter angemessen bleiben. Eine Kindergeburtstag Party soll nicht in einen Konkurrenzkampf unter den Eltern ausarten, wer die besseren Feten schmeißt – und wer die teureren Goodies verschenkt. Ein Säckchen voll mit Süßigkeiten erfreut die Kinder immer. Gutes muss nicht teuer sein!



Kindergeburtstag; Kindergeburtstag IdeenProdukttipp:
Dekorierschablone für Torten


Deiner Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Einfach die 30,5 cm Ø-Grundschablone auf den Kuchen setzen und Buchstaben- und/oder Zifferschablonen in die Aufnahmeleiste(n) einsetzen. Für die Randdekoration wählst du  eines oder mehrere von 27 Motiven (z.B. Herz, Kerze, Osterhase, Halloweenkürbis).

Mit Kakao, Kokosraspeln, Puder- oder buntem Flimmerzucker bestreuen und Schablone abnehmen. Fertig ist dein individuell dekoriertes Naschkunstwerk – so meisterhaft wie vom Konditor. Ideal auch zum Dekorieren von Cremes, Puddings, Tiramisu, ... Im Set enthalten: 1 Grundschablone, 50 Buchstaben, 18 Ziffern, 27 Dekormotive und 17 Abdeckungen aus Kunststoff, 1 Streusieb, 2 Nylon-Beutel zum Aufbewahren und Spülen der Kleinteile. Spülmaschinengeeignet.


Das könnte dich auch interessieren: Rezept Panetela mit Merengue