Header Ads

Pollo Fricase: Kubanisches Hühnchen mit Congri und Tostones

Dieses herrliche Gericht ist das erste in der folgenden Rezeptserie zur Karibischen Küche. Lass dich auf eine kulinarische Reise entführen!

Die Karibische Küche ist aus Einflüssen mehrerer Kulturen entstanden, etwa durch die Spanische, Französische, Afrikanische und Chinesische Küche. Darum schmecken die Gerichte auch so vielfältig. Du findest immer viele Farben durch unterschiedliche Sorten von Gemüse und Früchten, die beim Kochen verwendet werden. Von scharf über herzhaft bis süß kannst du dich über alle Geschmacksrichtungen freuen. Gekocht wird viel Geflügel und Fisch in allen Varianten, aber auch Schwein und Rind werden oft serviert. Wenn du in Wien oder Niederösterreich wohnst, kannst du die Zutaten zum Beispiel am Naschmarkt oder auch in diesem exotischen-Supermarkt finden. Hast du Tipps zum Einkaufen von Spezialzutaten in deinem Bundesland, freue ich mich, wenn du einen Kommentar hinterlässt. Auch freue ich mich über karibische Rezepte, die du selbst schon auprobiert hast!



Du brauchst:

 

Für das Hühnchen:

2 Hühner
6 mittelgroße Kartoffeln
2 Karotten
1 EL Paprikapulver
1 große Zwiebel
4 Knoblauchzehen
2 Paprika
2 EL Tomatenmark
2 Tassen Fleischbrühe
1/8 L trockener Weißwein
Salz nach Geschmack






Die schwarzen Bohnen verleihen dem Reis beim Kochen seine dunkle Farbe.
Reis Congri ist eines der beliebtesten Beilagen der Kubanischen Küche!
Für den Congri:
¼ Tasse schwarze Bohnen
1 Tasse Reis
150g Speck
1 mittelgroße Zwiebel
3 Knoblauchzehen
2 Medium Paprika
1 Bund Petersilie
1 Sellerie
¼ Tasse Öl
Salz nach Geschmack


Beilage: Tostones

3 Stück Kochbananen
Olivenöl


So geht's:

 

Pollo Fricase

Das Huhn waschen und in acht Teile schneiden. Hühnerbrühe zustellen. Paprika in Streifen schneiden, Kartoffeln vierteln, Karotten schälen und in Scheiben schneiden.

Jetzt das Huhn in etwas Öl kurz anbraten. Vom Herd nehmen. Zwiebel und Knoblauch hacken und mit Paprika, Tomatenmark, Kartoffeln und Karotten anbraten, dann das Huhn zugeben. Mit Brühe aufgießen und salzen.

Wenn es anfängt zu kochen, Hitze reduzieren und ca. 30 Min. köcheln lassen. Mit Wein ablöschen. 5 Minuten stehen lassen und mit fein gehackter Petersilie garniert servieren.


Reis Congri
Koche die Bohnen in 2,5 l Wasser bis sie weich werden (ca. 3 Stunden). Dann schneide Sie den Speck in kleine Stücke, hacke die Zwiebel, Knoblauch, Sellerie, Paprika und Petersilie fein und röste  alles in einer Pfanne mit dem Öl an.

Jetzt mit etwas Bohnenwasser aufgießen. Alles in den Topf mit den Bohnen geben. Dann den Reis dazu geben und mit allen Zutaten weich kochen. Ständig wieder umrühren bis es kocht.  Dann Temperatur hinunterstellen und zugedeckt für 30 min. weiterköcheln. Vom Herd nehmen und 5 Minuten ziehen lassen.




Kochbananen kannst du entweder zubereiten, wenn die Schale noch grün ist, dann kannst du die frittierten Scheiben salzen.
Sind die Früchte schon etwas reifer, schmecken sie süßer. Was besser ist? Entscheide selbst! :-)

Tostones

Schneide die Kochbananen jeweils in vier Teile. Drücke das Bananenstück zwischen Küchenpapier mit einem Löffel zusammen. Jetzt von beiden Seiten in einer Pfanne mit Öl frittieren.


Willst du eine Karibikreise planen? 

Hier habe ich Infos für dich.

Text: Susanne Prosser, Fotos: Prosser