Header Ads

Die besten Frühlingsaufstriche

Frische Kräuter sind die besten Zutaten für herzhafte Frühlingsaufstriche, die jetzt zu jeder Tageszeit gut schmecken! Das kannst du jetzt auf Baguette und Brötchen zaubern.

Bärlauchaufstrich

60 g frischen Bärlauch fein hacken und mit 1 Packung Topfen, 1/2 Becher Sauerrahm, Salz, Pfeffer und etwas Kümmel nach Geschmack miteinander vermischen - fertig! Passt super zu Schwarzbrot, das leicht angetoastet wird.

Eiaufstrich

6 Eier hart gekocht und klein geschnitten, 50 g Butter, 3 EL Sauerrahm, 1 Zwiebel fein gehackt, 1 TL Senf, 1 EL Schnittlauch fein gehackt sowie Salz und Pfeffer miteinander vermengen und 1 Stunde im Kühlschrank kalt stellen. Mit Schnittlauch garnieren. Tipp: Du kannst diesen Aufstrich auch mit fein gehacktem Speck oder Essiggurkerln versehen.

Frühlingsaufstrich classic

1 Packung Topfen, 3 EL Sauerrahm, 1 zerdrückte Knoblauchzehe, 1 kleine Zwiebel gehackt, Salz und Pfeffer und Kräuter nach Belieben miteinander verrühren. Dazu getoastetes Weißbrot - hmmm!

Liptauer

250 g Topfen , 150 g weiche Butter, 1/2 Becher Sauerrahm, 1 kleine Zwiebel fein gehackt, 1 Knoblauchzehe gepresst, 1 kleine rote Paprikaschote fein gehackt, 1 Essiggurkerl, 1 EL Kapern, 3 EL scharfes Paprikapulver, 1 EL Tomatenmark, 2 TL Senf, 1 TL gehackter Kümmel, sowie Salz und Pfeffer der Reihe nach gut verrühren und mit Paprikapulver bestreuen.


Foto: Fotolia