Header Ads

Spargelrisotto

Es wieder soweit: Die Spargelzeit ist da! Hier ist das beste Spargerisotto zur Saison.

Spargelrisotto schmeckt als Vorspeise, Beilage
& Hauptgericht.

Sie brauchen: 

500 g grüner Spargel
1 TL Olivenöl
1 Knoblauchzehe
1 Zwiebel
300 g Risottoreis
2 dl Weißwein
7 dl Gemüsebrühe
frisch geriebener Parmesan nach Geschmack





spargelrisotto

So geht's:

Für das Spargelrisotto den Spargel waschen, schälen, und die Spargelspitzen wegschneiden. Den übrigen Spargel in kleine Stücke schneiden. Das Öl in einer Pfanne erwärmen. Die Zwiebel und die Knoblauchzehe fein schneiden und dazugeben. Den Reis und die Spargelstücke beifügen und auf kleinster Stufe unter ständigem Rühren dünsten.

Dann das Spargelrisotto mit dem Weißwein ablöschen und mit der Gemüsebrühe aufgießen. Auf kleinster Stufe 20 – 25 Minuten kochen. In den letzten zehn Minuten die Spargelspitzen dazugeben. Unter laufendem Rühren den Parmesan in das Spargelrisotto untermengen. Auf Tellern anrichten und mit frisch geriebenem Parmesan garnieren.