Header Ads

Huevos revueltos - passt zu jeder Tageszeit!

Huevos revueltos sind das ideale Gericht, wenn du nicht weißt, ob du frühstücken oder Mittagessen willst. Hier ist das beste Rezept für Huevos revueltos.

Huevos revueltos: Rührei auf kubanisch!
Heute war mal wieder lange schlafen angesagt. Und da wir weder auf das Frühstück noch auf das Mittagessen verzichten wollten, kamen ein paar Eier in die Pfanne. Huevos revueltos – das ist Rührei auf Kubanisch – hat aber mit unserer "gewöhnlichen" Eierspeise nicht mehr viel zu tun.

Mein Mann mischt dazu nach Originalrezept Eier mit Tomaten, Zwiebeln, Paprikapulver, Paprika und Kartoffeln. Hier ist das Rezept:


Du brauchst:


6 Eier
2 rote Paprika
2 Tomaten
3 Kartoffeln
1 Zwiebel
1 Suppenwürfel
Salz
Pfeffer
1 EL Balsamicoessig
Rosmarin
Paprikapulver
8 Oliven
etwas Butter für den Geschmack
etwas Öl für die Pfanne

So geht's:


Für die Huevos revueltos die Kartoffeln in kleine Würfel schneiden und in Öl anbraten. Paprika in Würfel schneiden und dazu geben. Zwiebel hacken und ebenso beimengen, Suppenwürfel zerbröseln und dazugeben. Die Gewürze und die Butter beimengen und auf kleiner Flamme köcheln, bis die Kartoffeln weich sind. Am Schluss die Eier in einer Schüssel verqurilen und dazu geben, alles gut verrühren, die Hitze dabei etwas erhöhen. Auf Tellern anrichten und servieren.





- Das Rührei-Rezept aus Kuba passt nicht nur zu Beginn des Tages. Auch als Mitternachts-Snack (etwa wenn du mal länger beim Feiern unterwegs warst) ist es eine gute und gesündere Alternative zum Hot-Dog!

- Du kannst dem Rezept natürlich weitere Zutaten beimengen, die dir schmecken. Probiere doch mal Käse, Schinken oder Chorizo!