Header Ads

So hast du garantiert noch nie ausgemistet!

Wer viel Trödel im Haus hat, trödelt meistens auch im Leben, heißt eine alte fernöstliche Weisheit. Doch Hand auf's Herz: Das Ausmisten ist ja gar nicht so einfach! Schließlich könnte man das eine oder andere ja irgendwann vielleicht wieder einmal gebrauchen ... irgendwann – vielleicht! Oder?

Hast du so viele Klamotten im Schrank und trotzdem nichts zum Anziehen? Jetzt ist Schluss mit Chaos zuhause. Denn mit der Marie-Kondo-Methode geht das Entrümpeln plötzlich ganz einfach und leicht von der Hand. Und die geht so: Wirf  alle Kleidungsstücke auf einen riesigen Haufen. Jetzt nimm  jedes Teil einzeln in die Hand und frage dich:

„Macht mich das glücklich“? 



So. Und wenn du spontan mit JA! antwortest, kommt es zurück in den Schrank. Bei NEIN: Weg damit!







Schöner Nebeneffekt: Du findest automatisch deinen ganz persönlichen Kleidungsstil. 
Marie Kondo empfiehlt, mit allen Arten von Gegenständen so zu verfahren. Wenn du entrümpelst, dann am besten alles in einem Rutsch! Sortiere aber zuerst nach Gruppen, also Kleidung, Bücher, Wohnaccessoires, und stelle dir immer die eine Frage nach dem Glücksgefühl.


Ich wünsche dir viel Spaß beim Entdecken der neuen Leichtigkeit! :-)