Header Ads

"Sunshine"- Tipps für Salzburg von Hotel-Lady Anna Sigl ... die auch (und besonders) bei Schneefall passen!

Für den Advent in Salzburg gibt Hotel-Lady Anna Sunshine Sigl von den Hotels Villa Carlton und Markus Sittikus in der Mozartstadt ganz persönliche Tipps für den Advent in Salzburg. Und: Wir verlosen 2 Wochenenden für 2 Personen in diesen beiden Häusern!


1. Welcher Adventmarkt  ist empfehlenswert?
Ich persönlich mag besonders den Bauernadvent im geschichtsträchtigen Gutshof Glanegg in Fürstenbrunn, der an ausgewählten Adventswochenenden im Dezember stattfindet. Termine heuer: 12.+13.12. und am 19.12.
Dort gibt´s vor allem Jagdspezialitäten wie Wildwürste oder Hirschschinken, außerdem Schnäpse, Marmeladen, und Bauernkrapfen zu kaufen. Regelmäßig zu Gast: Krampus und Nikolaus sowie die hiesige Perchten-Pass. Außerdem: Turmbläser, die für eine romantische Stimmung sorgen. Glühwein und Punsch schmecken besonders gut, wenn man um die großen Feuerkörbe steht und das Treiben beobachtet. Und wer noch Geschenke sucht: es gibt immer wieder schöne handgefertigte Raritäten wie Schmuck oder Dekoartikel. 

2. Wo kauft man den schönsten und/oder ausgefallensten Weihnachtsschmuck in Salzburg?
Am traditionellen Salzburger Christkindlmarkt gibt es eine Vielzahl von Ständen, die immer wieder besondere Überraschungen bereits halten. Außerdem rate ich bei Lederleitner in Hellbrunn vorbei zuschauen oder in der Gärtnerei Aiglhof.

3. Wer serviert den besten Punsch?
Definitiv - und zwar bereits seit 1903. Sporer Likör- und Punschmanufaktur in der Getreidegasse. 

4. Ein Geheimtipp, der vor allem im Advent einen Besuch wert ist? 
Nicht überlaufen und sehr romantisch: der Adventmarkt in Guggental. Auch ein Ausflug für die Stadttore Salzburgs lohnt sich: Der Wolfgangsee ist im Winter besonders reizvoll. 

5. Ich bin Veganer! Was tun in der Weihnachtszeit in Salzburg?
Natürlich in die "Trumerei": Dort gibts Leichtbier (TRUMER Hopfenspiel) mit passenden vegetarischen Speisen dazu.

6. Welches ist das musikalische Advent-Highlight?
DAS "Must see": Das Salzburger Adventsingen! Und für unsere amerikanischen Gäste vermutlich die Sound of Music Tour. ;-)

7. Und zum Schluss bitte noch einen Tipp für Kinder ab 5 Jahren!
Auch hier empfehle ich einen Ausflug nach Glanegg. Am 27.11. sowie 4. und 11. 12.  ist dort "Das Märchen von den Pfeffernüssen" zu sehen/hören. Galerie Susanna Andreini. 

Noch mehr Tipps für deine Advent-Reise durch das Salzburger Land findest du hier.