Freitag, 1. Januar 2016

Hausgemachte Fleischbrühe - gesund und gut!

Das neue Wellness- und Beautywunder ist in den USA in aller Munde. Hier ist das Rezept für 4 Liter hausgemachte Fleischbrühe!

Du brauchst:

1 kg gemischte Knochen (z.B. Markknochen)
1 Bund Suppengrün
4 Zwiebeln
1 Stange Lauch
3 Lorbeerblätter
3 getrocknete Tomaten
5 l Wasser
Salz

So geht's:

Die Knochen in eine Schüssel legen und mit kochendem Wasser übergießen. Gleich danach das Wasser abgießen. Das Suppengrün mit den Zwiebeln putzen und in grobe Stücke schneiden.
Die Knochen und das Gemüse in eine ofenfeste Form geben und bei 200 °C ca. 45 Minuten im Backofen rösten. Kurz abkühlen lassen.
Jetzt die Knochen und das Gemüse in einen großen Topf geben und 5 Liter kaltes Wasser aufgießen. Den Lauch und die Lorbeerblätter zugeben und aufkochen. Die getrockneten Tomaten beigeben.
Die Brühe mindestens 2 Stunden lang, besser noch länger, auf kleiner Flamme köcheln lassen. Ein optimales Ergebnis entsteht nach 4 Stunden. Nach der Kochzeit durch ein feines Sieb abgießen. Erst zum Schluss sparsam mit Salz abschmecken. Gleich in Thermoskannen füllen und den ganzen Tag über davon trinken!  

Willst du deine Fleischbrühe ins Büro mitnehmen? Dann besorg dir diesen Mug für die Mikrowelle für deine Take Away Suppe!

  Sistema rot Kunststoff Take Away Becher

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen