Header Ads

Die Glossybox im Juni

Heute Früh brachte der Postmann etwas in ROSA. Eine Schachtel. Eine Schachtel, die mich vor Freude wieder Kind sein lässt, denn sie ist gefüllt mit lauter kleinen Überraschungen, die schön (oder sagt man: noch schöner?) machen. Es ist: Die Glossybox!

Das Beste an der Glossybox ist, dass sie nicht nur einmal kommt, sondern gleich jedes Monat. Fünf Produkte, die individuell auf die persönlichen Vorlieben abgestimmt werden, kommen als Abonnement direkt vor die Haustüre. Was genau in die Glossybox gepackt wurde, erfährst du aber tatsächlich erst, wenn du sie öffnest. Es ist eine Mischung aus klassischen Kosmetikprodukten und Neuigkeiten, von denen die Glossybox-Community als erstes erfährt. Als ich meine Schachtel öffnete, fielen mir folgende fünf Produkte in die Hände: Ein Ladival Sonnenschutzspray für allergische Haut mit LSF 20, ein Protect & Shave Rasierer von Nivea, eine Deep-Moisture-Öl-In-Lotion von Neutrogena, eine icona Milano wasserfeste Mascara, ein Nagellack von Catrice und dann noch eine Probepackung einer Feuchtigkeitsmaske von Schaebens mit Sofort-Effekt.



Ladival Sonnenspray LSF 20
Dieser wasserfeste Spray ist ideal für alle, die zu Sonnenallergie leiden und überhaupt eine empfindliche Haut haben. Er ist ohne Farb-, Parfum- und Konservierungsstoffe hergestellt und auch ohne Fette und Emulgatoren. Auch zellschützende Antioxidantien und Vitamine sind enthalten. Ich finde ihn beim Auftragen besonders leicht und angenehm erfrischend.

Protect & Shave Rasierer von Nivea
Dieser Rasierer ist besonders hautfreundlich, da er mit einem Schwingkopf ausgestattet ist, der flexibel den Druck reguliert. Fünf Klingen sorgen für eine glatte Rasur. Toll fand ich den Gleit-Pflegepad, der nicht nur sanftes und hautschonendes Rasieren erlaubt, sondern auch noch mit Eucerit, dem speziellen Inhaltsstoff der Nivea Creme versehen ist. Wir kennen den typischen Geruch der Classic-Creme ja schon von Kindesbeinen an! Keine Frage, dass dieser Rasierer tatsächlich besonders hautverträglich ist.







Deep-Moisture-Öl-In-Lotion von Neutrogena
Da sie auf Ölbasis hergestellt ist, enthält diese Lotion besonders viel Feuchtigkeit für die Haut. Sie zieht schnell ein und riecht dezent. Gefällt!

icona Milano wasserfeste Mascara
Diese Mascara ist nicht so mein Fall, da ich lieber Mascaras habe, die die Wimpern schön buschig und dicht erscheinen lassen. Für einen Tag an Strand oder Pool ist sie aber gewiss geeignet, da sie kaum verschmiert. So bleiben die Augen trotz Badetag betont!

Nagellack von Catrice
Das leicht ins Pink driftende Hellrot ist nicht unbedingt meine erste Wahl, aber nach dem Auftragen fand ich es dann doch ganz witzig. Am besten zu Bikini und Strandklamotten zu tragen, denn wenn die farblich auch noch auf den Lack abgestimmt sind, macht das schon ganz schön was her. Der Lack ist einfach aufzutragen und trocknet schnell. Na, was will man mehr?