Header Ads

Gartenarbeiten im September

Macht euren Garten langsam winterfest! Das ist jetzt zu tun: 


Der Sommer ist vorbei – aber die Gartensaison noch nicht!

Obst ernten

Jetzt beginnt die Haupterntezeit für Kernobst. Ausgereiftes, aber nicht überreifes Obst ist besser lagerfähig. Ernte bei trockenem Wetter, und kühle das Obst vor dem Einlagern über Nacht an einem trockenen Platz ab.

Gemüse für das nächste Jahr

Im September kannst du auch schon wieder Radieschen, Schnittsalat und Spinat für das nächste Jahr säen. Feldsalat für die Frühjahrsernte ist bis spätestens 20. September an der Reihe. Achte auf Sorten, die sich für die Pflanzung im Herbst eignen! Auch Knoblauch, Rhabarber und mehrjährige Kräuter kommen jetzt in den Boden.

Vertikutieren

Letzte Runde der Rasenpflege: Jetzt nochmals vertikutieren, kahle Stellen ausbessern und düngen. Wer keinen schönen Rasen hat, kann im September ebenso wie im Frühjahr das Gras neu anlegen.

Düngen

Ein spezieller Herbstdünger versorgt den Boden mit den notwendigen Nährstoffen, die er im Winter braucht. Im Frühjahr sprießt dann dichtes, saftig-grünes Gras!