Header Ads

Einfacher Schokoladenkuchen

Immer dann, wenn man ein gutes Rezept für einen einfachen Schokoladenkuchen braucht, ist keines da. Darum schaffen wir Abhilfe: Dieser einfache Schokoladenkuchen schmeckt besonders luftig und passt für den Kindergeburtstag genauso wie zum Kaffee am Nachmittag.



einfacher Schokoladenkuchen
Einfacher Schokoladenkuchen für jeden Anlass. 

Einfacher Schokoladenkuchen – Zutaten: 


6 Eier
100 g Kristallzucker
125 ml Öl
150 g Dunkle Schokolade
100 g Staubzucker
150 g Mehl
1/2 Packung Packpulver
Staubzucker zum Bestäuben


Einfacher Schokoladenkuchen – Zubereitung: 


Für den einfachen Schokoladenkuchen die  Eier trennen, die Eiklar mit Kristallzucker vermischen und zu Schnee schlagen. Die Eidotter mit dem Staubzucker mixen und das Öl langsam hinein rinnen lassen. Die Schokolade im Wasserbad schmelzen und ebenso mit der Dottermasse mixen. Das Mehl mit dem Backpulver vermengen und die Mehlmischung abwechselnd mit dem Eischnee unter die Dottermasse heben.
Eine runde Backform mit 26 cm einfetten und mit Mehl bestäuben und die Kuchenmasse einfüllen. Im vorgeheizten Backofen bei 160°C eine Stunde lang backen.
Auskühlen lassen und vollständig mit gesiebtem Staubzucker überdecken.